• #CommunityInsights

Kick-Off in Brandenburg: Gemeinsames Unterschriften Sammeln!

Es ist so weit: Am kommenden Wochenende, Samstag (08.Februar) und Sonntag (09. Februar), machen wir unser offizielles Kick-Off Event zur Unterschriftensammlung in Brandenburg!

Erste Runde: Familie, Freunde, Fertigkeiten

Anders als in Schleswig-Holstein sind wir in Brandenburg diesmal eher mit einem “Soft Opening” in die Unterschriftensammlung gestartet. Das heißt: Bereits vor dem offiziellen Kick-Off-Event konnten wir diesmal mit den vorhandenen Listen die ersten Unterschriften im Familien-, Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis sammeln. Das war klasse, um zunächst einmal Erfahrungen im vertrauten Umfeld zu machen! Dabei konnten wir lernen, was interessierte Menschen am meisten beschäftigt und was Skeptiker*innen umtreibt. Ein ideales Training, um unsere Sammel-Fertigkeiten für die Straßensammlung fit zu machen.

Zweite Runde: Auf die Straße, fertig, Los!

Denn nun ist es soweit: Gemeinsam wollen wir an verschiedenen Orten in Brandenburg auf die Straße gehen und gezielt Menschen ansprechen, die wir bisher noch nicht persönlich kennen. Wir möchten sie über unser Vorhaben, das Grundeinkommen auszuprobieren, informieren, möchten ihnen zuhören, sie inhaltlich abholen und sie davon überzeugen, zu unterschreiben. Und das mit einem guten Gefühl! Jede Person kann natürlich auch nein sagen. Zugleich wollen wir aber versuchen, ihnen die Angst vor dem Ungewissen zu nehmen und neugierig auf das noch Unerforschte zu machen. Denn genau darum geht es bei der Expedition: Wir möchten zusammen das Grundeinkommen erforschen, neue Umsetzungsmöglichkeiten entdecken und dazu lernen! Wir möchten uns über das Grundeinkommen austauschen und Tatsachen schaffen: Wir möchten dank Praxis-Erfahrung den bGE Diskurs endlich zu einer fairen und ausgewogenen Debatte auf bundespolitischer Ebene anwachsen lassen (anstatt die verhärteten Fronten immer nur wieder und wieder theoretisch ineinander krachen zu lassen).

Anderen Sammler*innen anschließen

Du kannst überall in Brandenburg sammeln! Wenn du dich mit anderen Sammler*innen treffen möchtest, dann sag uns gerne auf unserer Website, wo genau du sammeln möchtest. Einfach auf den Knopf unter unserer Brandenburg-Sammel-Landkarte klicken (“Sammelort vorschlagen”) und schon kannst du Ort, Zeit und wenn du magst auch E-Mail-Adresse oder deine Telefonnummer angeben. So können wir uns gegenseitig erreichen und verabreden. Natürlich geht das auch für andere Tage als nur für das Kick-Off-Wochenende. Was du auch machen kannst: Listen an einem Ort auslegen (z.B. beim Bäcker, in Cafés, beim Sportverein, deinem Friseur usw.) und die Stelle als Sammelort ganz ohne Zeitpunkt eintragen. Dafür mit dem Hinweis, dass hier Listen ausliegen werden!

Fotoaktion: #zusammeln!

Während des Wochenendes starten wir eine Fotoaktion, um noch mehr Menschen auf das Expeditionsvorhaben aufmerksam zu machen! Schick uns einfach Fotos von dir und/oder anderen Menschen beim Sammeln (wichtig: vorher fragen!) via Social Media Direktnachricht oder per E-Mail an die Expedition. Unter dem Hashtag #zusammeln (von “zusammen sammeln”) zeigen wir dann auf den Social Media Kanälen und hier in einem Blog Beitrag deine Bilder von der Aktion!

Wir kommen auch – lerne uns kennen!

Für das Kick-Off-Event werden auch Menschen aus dem Expeditions-Kampagnenteam vor Ort sein. In Potsdam am Hauptbahnhof und Umgebung werden wir unsere Sammlung starten! (Andere Orte findest du wie gesagt in der Brandenburg-Sammel-Landkarte .) Wir bringen auch neue Flyer und Plakate mit, werden Fotos von der Aktion machen, mit dir quatschen und gemeinsam an unseren Sammel-Fertigkeiten feilen. Am Anfang braucht es vielleicht noch etwas Überwindung, aber nach den ersten paar Unterschriften fällt es immer leichter und macht dann sogar richtig Spaß! Am Ende des Tages werden wir schon einige Unterschriften mehr auf den Brandenburg-Sammelbalken packen können. Wenn Du Lust hast, lass’ uns dann noch für einen tollen Tagesabschluss zusammensitzen und auf unseren Kick-Off anstoßen! Und Sonntag dann gleich noch einmal – Diesmal schon richtig routiniert! 😉

Berlin für Brandenburg und umgekehrt!

Die Wege sind ja kurz! Auch Berliner*innen können sehr gerne die Brandenburg-Sammlung unterstützen, solange die Unterschriftensammlung in Berlin noch nicht begonnen hat. Denn eines steht fest: Je mehr Aufmerksamkeit das Expeditionsvorhaben erhält, egal in welchem Bundesland, desto besser stehen die Chancen für alle Bundesländer! Wenn du also aus Berlin kommst und mitmachen willst – perfekt, schließ’ dich uns an:

Wir fahren am Samstag und Sonntag mit dem RE1 bis Potsdam Hbf und starten dort die Unterschriftensammlung. Berlin Treffpunkt: 10.25 Uhr am Alexanderplatz auf dem Gleis 2 ganz vorne in Fahrtrichtung. Für Tickets sorgt jede*r selbst. Klemmbretter, Stifte und ausgedruckte Unterschriftenlisten versuchen wir auch alle jeweils selbst mitzubringen – auch um einander auszuhelfen, falls dann doch einmal etwas fehlt.

Umgekehrt freuen sich die Brandenburger*innen sicherlich auch darauf, die Berliner Sammlung zu unterstützen. Je mehr wir sind, desto besser – zusammen realisieren wir den staatlichen Modellversuch zum Grundeinkommen und bringen damit die Grundeinkommens-Debatte ein riesiges Stück voran!

Bis zum Wochenende – wir freuen uns schon!!

Expedition Grundeinkommen steht für: #grundeinkommen ausprobieren, besser verstehen und gemeinsam eine faire Debatte führen.