Wir crowdfunden die Expedition

Bring mit deiner Spende Grundeinkommen näher an die Realität. Egal ob 5 € oder 100 € – jede Spende zählt!

Expeditionsblog

Ein Grundeinkommen für Europa

Der 9. Mai ist ein Feiertag, an dem wir uns die großartige Europäische Idee immer wieder in Erinnerung rufen. Dazu zählt auch das Nachdenken über neue Grundrechte für Europa – und über ein Grundeinkommen auf europäischer Ebene. Am Europatag 2021 feiern wir mehr als nur den 71. Jahrestag der Schuman-Erklärung. Seit diesem Abkommen vom 9. […]

Mehr...

Ein großer Schritt Richtung Grundeinkommen: Berliner Antrag auf Volksbegehren für zulässig erklärt

Erinnert ihr euch? Am 4. November 2020 haben wir in Berlin über 30.000 Unterschriften für unser Volksbegehren eingereicht. Berlin war gemeinsam mit Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Brandenburg, der Start unserer Idee, Grundeinkommen per direkter Demokratie zu fordern. Jetzt geht es endlich nach vorn! Berlin geht einen Schritt Richtung Grundeinkommen Nachdem wir bereits die erste Hürde, […]

Mehr...

Die Bewegung wächst

Wahnsinn! 60.000 Menschen haben sich für einen Modellversuch zum Grundeinkommen an ihrem Wohnort angemeldet! Das ist ein toller Erfolg. Insgesamt haben sich nun auch schon 17 Orte qualifiziert, weitere 35 Orte haben schon über 50% der Anmeldungen erreicht und sind auf dem besten Weg dahin! Wer bereits dabei ist, seht ihr auf unserer Karte.  Wie […]

Mehr...

Wie Grundeinkommen zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen kann

Steuer, Einkommen, Arbeit – der Begriff “Grundeinkommen” mag vielleicht nicht sofort die kreativsten Assoziationen wecken. Doch das Grundeinkommen ist ein Instrument mit endlos vielen Facetten und Chancen. Für die Zukunft unserer Gesellschaft und die Zukunft unseres Planeten. Am 20. September 2019 fand der weltweit größte Klimastreik in der Geschichte statt: Allein in Deutschland gingen an […]

Mehr...

Ist Grundeinkommen feministisch? Aber natürlich!

Feminismus bedeutet Gleichberechtigung. Doch davon sind wir in Zeiten von Gender Pay Gap, sexistischer Gewalt oder politischer Frauenfeindlichkeit noch ein ganzes Stück entfernt. Warum das Grundeinkommen gerade in der Corona-Pandemie mehr Freiheit und Gerechtigkeit für Frauen mit sich bringen kann. Die gesellschaftliche Debatte um das bedingungslose Grundeinkommen erhält in Krisenzeiten häufig Auftrieb – wie jetzt […]

Mehr...

Direkte Demokratie darf keine Pause einlegen

Die Menschen in Deutschland wollen sich einbringen und die Politik von morgen mitgestalten. Höchste Zeit, jetzt neue Wege zur Beteiligung der Bürger*innen zu gehen. Vor einem Jahr waren „Home Office“ oder „Zoom Call“ Fremdwörter für manche Menschen, inzwischen sind sie aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Wieso übertragen wir diese Lernkurve nicht auf die Instrumente […]

Mehr...

Grundeinkommen braucht Demokratie

Die Rechnung der Corona-Pandemie geht nicht auf, wenn die Politik Zukunftsfragen weiter aufschiebt. Ein Sozialstaat, der allein mit kurzfristigen Instrumenten auf Krisen reagiert, bedient gesellschaftliche Verteilungskämpfe und schwächt am Ende die Demokratie. Zeit mehr Beteiligung zu wagen und eine breite Debatte über Zukunftsmodelle für einen neuen Gesellschaftsvertrag zu führen – wie über die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Mehr...

Kommunale Bürger*innenentscheide

Das Ziel der Expedition Grundeinkommen ist es, einen deutschlandweit repräsentativen Modellversuch des Grundeinkommens mit mindestens 10.000 Menschen zu starten. Da eine bundesweite Volksabstimmung (noch) nicht geht, nutzen wir die direkte Demokratie auf Landesebene. Derzeit ist die Expedition in vier Bundesländern mit Volksentscheiden auf Landesebene aktiv – Hamburg, Berlin, Schleswig-Holstein und Brandenburg. Bremen soll in Kürze dazukommen. […]

Mehr...

So lassen wir Grundeinkommen in Bremen Realität werden

Unser Plan, wie wir das Volksbegehren für einen Grundeinkommensmodellversuch zum Erfolg führen wollen: In diesem Blog fassen wir die wichtigsten Punkte des Intiator*innen-Treffens zusammen. Natürlich auch für alle Aktiven, die am Dienstag nicht dabei sein konnten.

Mehr...

Babatunde tauscht Lächeln gegen Unterschriften

64 volle Unterschriftslisten hat Baba letztens bei uns im Büro vorbeigebracht – und das war schon der dritte Schwung von ihm! Baba ist einfach der Hammer. Corona hin oder her – Baba sammelt Unterschriften auf der Straße – natürlich mit Mundnasenschutz und genügend Abstand. Woher nimmt Baba diese Energie? “Ich habe irgendwie von euch erfahren, […]

Mehr...

Franzi sammelt, damit Menschen eine zweite Chance bekommen.

Franziska Kohl sammelt Unterschriften für die Expedition – bei der Arbeit, in der Hausgemeinschaft und im Freundeskreis. Dabei hat sie schon richtig viele Unterschriften zusammen bekommen. Was motiviert Franzi, Teil der Expedition zu sein?  Franzi ist Ergotherapeutin und arbeitet mit suchtmittelabhängigen Frauen. Sie hilft ihnen dabei, zurück ins Arbeitsleben zu finden. “Man kann sich kaum […]

Mehr...

Brot & Grundeinkommen: Kati legt Listen in der Bäckerei aus und sammelt so Hunderte Unterschriften

Über 500 Unterschriften hat Kati Gausmann für den Modellversuch des bedingungslosen Grundeinkommens in Berlin schon gesammelt. “Ich lege die Unterschriftslisten vor der Bäckerei meines Freundes aus, da stehen momentan Leute ewig Schlange und haben Zeit, die Infos zu lesen.” verrät sie uns auf Nachfrage.  Die kønigliche Backstube in Neukölln ist keine gewöhnliche Bäckerei: Neben täglich […]

Mehr...

Mit Grundeinkommen durch die Coronakrise… und noch viel weiter!

Aktuell gibt es kein anderes Thema, dass uns so gefesselt hält, wie das Corona-Virus, welches die Lungenkrankheit Covid-19 auslösen kann. Die Pandemie bedroht aufgrund der mit ihr einhergehenden Maßnahmen und Beschränkungen die Existenzen vieler Menschen. Wie gehen wir als Gesellschaft mit dieser Ausnahmesituation um?

Mehr...

Über unseren Weg: Wie funktioniert ein Volksbegehren?

Volksbegehren. Das klingt ernsthaft, politisch aufgeladen, kraft- und bedeutungsvoll, vielleicht auch ein bisschen hochtrabend. Nimmt man den Begriff auseinander, scheint er fast selbsterklärend. Volksbegehren heißt: Die Bevölkerung begehrt etwas. Auch wenn die Formulierung etwas angestaubt wirken mag, so ist die demokratische Power dahinter beeindruckend! Denn: Ein Volksbegehren ist keine Petition. Es ist mehr. Es ist verbindlich!

Mehr...

Was heißt hier eigentlich Grundeinkommen?

Was heißt hier denn eigentlich Grundeinkommen? Wir nutzen den Begriff wie selbstverständlich, dabei ist das ganze Konzept gar nicht so simpel. Kein Wunder, dass es auch beim Unterschriften sammeln auf der Straße manchmal zu Verwirrung kommt!

Mehr...

Expedition Grundeinkommen – gemeinsam zum staatlichen Modellversuch

Hinter dem Vorhaben eines staatlichen Modellversuchs zum bedingungslosen Grundeinkommen (bGE) stehen die Motive Grundeinkommen umfassender zu erforschen, es in der Praxis mit vielen Menschen zu verstehen, wie es wirkt und was es mit uns als Gesellschaft einerseits und mit uns als Individuum andererseits macht, den gesellschaftlichen Diskurs zum bGE zu befruchten und die Politik direkt zu adressieren.

Mehr...