Expeditionsblog

Fristen für die Unterschriftensammlung in Berlin

Immer wieder erreicht uns die Frage, wann die Unterschriftenlisten denn eingeschickt werden müssen. Die kurze Antwort ist: Wir sammeln bis wir das Ziel erreicht haben – aber je schneller desto besser! Hier die lange Antwort:

Mehr...

Babatunde tauscht Lächeln gegen Unterschriften

64 volle Unterschriftslisten hat Baba letztens bei uns im Büro vorbeigebracht – und das war schon der dritte Schwung von ihm! Baba ist einfach der Hammer. Corona hin oder her – Baba sammelt Unterschriften auf der Straße – natürlich mit Mundnasenschutz und genügend Abstand. Woher nimmt Baba diese Energie? “Ich habe irgendwie von euch erfahren, […]

Mehr...

Franzi sammelt, damit Menschen eine zweite Chance bekommen.

Franziska Kohl sammelt Unterschriften für die Expedition – bei der Arbeit, in der Hausgemeinschaft und im Freundeskreis. Dabei hat sie schon richtig viele Unterschriften zusammen bekommen. Was motiviert Franzi, Teil der Expedition zu sein?  Franzi ist Ergotherapeutin und arbeitet mit suchtmittelabhängigen Frauen. Sie hilft ihnen dabei, zurück ins Arbeitsleben zu finden. “Man kann sich kaum […]

Mehr...

Brot & Grundeinkommen: Kati legt Listen in der Bäckerei aus und sammelt so Hunderte Unterschriften

Über 500 Unterschriften hat Kati Gausmann für den Modellversuch des bedingungslosen Grundeinkommens in Berlin schon gesammelt. “Ich lege die Unterschriftslisten vor der Bäckerei meines Freundes aus, da stehen momentan Leute ewig Schlange und haben Zeit, die Infos zu lesen.” verrät sie uns auf Nachfrage.  Die kønigliche Backstube in Neukölln ist keine gewöhnliche Bäckerei: Neben täglich […]

Mehr...

Mit Grundeinkommen durch die Coronakrise… und noch viel weiter!

Aktuell gibt es kein anderes Thema, dass uns so gefesselt hält, wie das Corona-Virus, welches die Lungenkrankheit Covid-19 auslösen kann. Die Pandemie bedroht aufgrund der mit ihr einhergehenden Maßnahmen und Beschränkungen die Existenzen vieler Menschen. Wie gehen wir als Gesellschaft mit dieser Ausnahmesituation um?

Mehr...

Organisiere mit in Brandenburg!

Findest du das Grundeinkommen und unsere Expedition spannend? Hast du Lust, als Teil der Expedition Dinge in deiner Region in die Hand zu nehmen? Werde Ortsgruppen-Koordinator*in!

Mehr...

Über unseren Weg: Wie funktioniert ein Volksbegehren?

Volksbegehren. Das klingt ernsthaft, politisch aufgeladen, kraft- und bedeutungsvoll, vielleicht auch ein bisschen hochtrabend. Nimmt man den Begriff auseinander, scheint er fast selbsterklärend. Volksbegehren heißt: Die Bevölkerung begehrt etwas. Auch wenn die Formulierung etwas angestaubt wirken mag, so ist die demokratische Power dahinter beeindruckend! Denn: Ein Volksbegehren ist keine Petition. Es ist mehr. Es ist verbindlich!

Mehr...

Was heißt hier eigentlich Grundeinkommen?

Was heißt hier denn eigentlich Grundeinkommen? Wir nutzen den Begriff wie selbstverständlich, dabei ist das ganze Konzept gar nicht so simpel. Kein Wunder, dass es auch beim Unterschriften sammeln auf der Straße manchmal zu Verwirrung kommt!

Mehr...

Expedition Grundeinkommen – gemeinsam zum staatlichen Modellversuch

Hinter dem Vorhaben eines staatlichen Modellversuchs zum bedingungslosen Grundeinkommen (bGE) stehen die Motive Grundeinkommen umfassender zu erforschen, es in der Praxis mit vielen Menschen zu verstehen, wie es wirkt und was es mit uns als Gesellschaft einerseits und mit uns als Individuum andererseits macht, den gesellschaftlichen Diskurs zum bGE zu befruchten und die Politik direkt zu adressieren.

Mehr...